Aktuelles

AUSSTELLUNGEN

AUSSTELLUNGEN 2021

„In Bewegung“, Kunstspuren Radebeul
28.8. bis 31.10.2021
Ort
: Kulturbahnhof – Stadtbibliothek Radebeul Ost
(Gruppenausstellung siehe www.kunstspuren-radebeul.de)

 

„Sichtweisen 7“ Ausstellung zum Thema Strukturen, Schloß Batzdorf
22.8. – 30.10. 2021
Ausstellung der Pleinairgruppe Batzdorf: Silvia Ibach, Maria Mednikova, Bettina Zimmermann, Pit Müller, André Uhlig und Gast: Lucas Oertel und olaf Klepzig (gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen)
Eröffnung am 22. August um 18 Uhr in der Schloßkapelle.
Musikalischer Beitrag:
Laudatio: Michael Wächter
Geöffnet: zu allen Veranstaltungen im Schloß! und an folgenden Sonntagen ist das Caffe und die Ausstellung offen: So 5.9. und So 12.9. und So 19.9. jeweils 12 – 17 Uhr

 

„AN DEN WASSERN“ der Schorfheide bei Berlin, Kirche Ragewitz bei Grimma/Sachsen                                  27.März – 18.Juni 2021, Malerei, Acryl auf Leinwand und Hartfaser, Personalausstellung Bettina Zimmermann

 

 

 

SPONSORING

 

DENKZEIT  Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Wir danken der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen für die Unterstützung der beiden Kataloge „Ort und Welt“ und „Aufbruch“ ! Diese konnten im Rahmen des Coronaprojektes „Denkzeit“ 2020 verwirklicht werden und dokumentieren die Plein air – Projekte mit Texten und Fotos über Ort und Künstler, und vielen künstlerischen Zeichnungen und Bildern die am Ort entstanden sind!

Kataloge

DIE KUNST IM FOKUS

GRAFIKMARKT MEISSEN 2021

Der Meißner Grafikmarkt

wird am 23. und 24. Oktober in der Albrechtsburg stattfinden. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

 

OFFENE ATELIERS 2021

Der Kunstspuren Radebeul
12.9.2021 von 10-18 Uhr auch in Batzdorf www.kunstspuren-radebeul.de

 

VERANSTALTUNG

Klangbilder – Bildklänge

Gemeindehaus der Lutherkirche Radebeul
Donnerstag, 26. August, 19.30 Uhr

Das Grundmann-Quartett spielt Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Eduard Wesly – Oboe, Ulrike Titze – Violine, Bettina Ihrig – Viola, Ulrike Becker – Violoncello
Malerei – Bettina Zimmermann und Paul Zimmermann
Lesung – Pfarrer Christof Heinze
Wein – Ralf Walter

 

ATELIERGESPRÄCH

Was fehlt  Vorraussichtlich Frühjahr 2021 verschoben !

eine Veranstaltung der Katholischen Akademie Dresden/Meißen
10. Dezember 2020 | Donnerstag | 19:00 Uhr | Kathedralforum Dresden Ort: Schloß Batzdorf,
Bettina Zimmermann, Batzdorf
, Dr. Michael Wächter, Dresden

„Ich übersinne Zeit und Raum, Ich frage leise Blum und Baum; Es bringt die Luft den Hauch zurück: ‚Da, wo du nicht bist, ist das Glück!“
(Georg Philipp Schmidt)

Viele Menschen spüren eine Unruhe und haben ein intuitives Bewusstsein einer inneren Leerstelle. Sie streben nach Glück und sehnen sich nach einem Rückzugsort, um ihr inneres Zentrum und Ruhe zu finden. Was ist dieses Glück? Und warum versuchen Menschen es zu ergreifen?
Die Künstlerin Bettina Zimmermann entwickelt aus einem inneren Impuls heraus im Spiegel der Natur mit verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen die Suche nach dem, was fehlt.
In der Reihe „Ateliergespräche“ sind die Teilnehmenden in die Ateliers der Künstlerinnen und Künstler eingeladen, um dort mit ihnen über ihre Gedanken und Ideen zu sprechen, die sie bewegen und letztlich in ihren Kunstwerken zum Ausdruck bringen.
Atelier Schloß Batzdorf, Bettina Zimmermann
Anmeldung über: //www.bistum-dresden-meissen.de/bildungsstark/katholische-akademie/katholische-akademie