Raumgestaltung

ÖFFENTLICHE RÄUME

Domherrenhof

Aufgabenstellung des Architekten: Hell, leicht, luftig – aber nicht unangenehm, sachlich, modern – aber nicht nüchtern kalt, gute Qualität und Atmosphäre, überdurchschnittliche Ausstattung. Konzeption, Ausgestaltung und teilweise Ausführung von Leuchten (Entwurf, Modell, Bemalung) sowie Bilden, Tresengestaltung und Speisekarten, Logo)

Der historische Domherrenhof zu Meißen erforderte eine dem Bauwerk angepaßte,zeitgemäße Fassadenbeschriftung. Ich schlug eine Umsetzung als Skraffitti (Putzschnitt) vor. Entwurf und Ausführung

Büro Hor

Klavierhaus

Praxis / Warteraum